Freier Eintritt im Bucerius Kunst Forum
19. März 2024,
11:00 - 11:00 Uhr
Kunst:
Freier Eintritt im Bucerius Kunst Forum

Ort: Bucerius Kunst Forum, Alter Wall 12, Hamburg

Ignacio Zuloaga (1870–1945) ist einer der wichtigsten Maler Spaniens. Sein künstlerisches Erbe erinnert an die großen spanischen Meister Velázquez, El Greco und Goya. Aber auch Zuloaga selbst war zu Lebzeiten prominent und inspirierte insbesondere hierzulande Literatur- und Kunstschaffende wie Rainer Maria Rilke, August Macke, Paul Klee oder Paula Modersohn-Becker. Das Bild, das er von Spanien zeichnete, prägt bis heute unsere Vorstellungen eines mystischen, kräftigen und intensiven Lebens im Süden Europas. Ebenso sorgte das Werk des Künstlers, der sich später in seiner Karriere für die Diktatur Francos instrumentalisieren ließ, aber auch für Kritik, intensive Debatten und Kontroversen. Die Ausstellung „Mythos Spanien. Ignacio Zuloaga“ lenkt den Blick auf den spanischen Künstler und präsentiert rund 80 seiner Werke.

Am 19. März 2024 ermöglicht die Hapag-Lloyd Stiftung im Rahmen der Förderung von „Mythos Spanien. Ignacio Zuloaga“ allen Besucher:innen freien Eintritt in die Ausstellung. Weitere Informationen zur Ausstellung hier.


Jetzt Newsletter abonnieren!