Was macht KI mit Wahrheit?
14. März 2024,
19:00 Uhr
Talk & Live-Test:
Was macht KI mit Wahrheit?

Ort: TIDE TV Studio, Finkenau 35, Hamburg

Was macht KI mit Wahrheit? Wie Deepfakes unsere Realität verändern

In der Reihe „Was macht KI mit...?“

UPDATE: Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht! Sie können das Event HIER im Livestream verfolgen.

Ein gefaktes Video mit der KI-generierten Stimme von Tagesschau-Anchorman Jens Riewa geht viral. Eine täuschend echte Kanzler-Stimme macht Werbung für eine große Boulevard-Zeitung. Wie erkenne ich Fälschung oder Original? Was sind Deepfakes? Wie verändern Falschmeldungen unsere Realität, Wahrnehmung und das Vertrauen in Medien? Und was macht das mit Gesellschaften – auch mit Blick auf das Superwahljahr 2024?

Dazu diskutieren, erklären und simulieren gemeinsam mit dem Publikum einige der wichtigsten Vordenker:innen und KI-Expert:innen Deutschlands: der Journalist Viktor Marinov vom Recherchenetzwerk CORRECTIV, Matthias Spielkamp von AlgorithmWatch, die Philosophin, Autorin und Gründerin des KI-Magazins „Human“, Dr. Rebekka Reinhard, und der KI-Experte und Software-Entwickler Martin Förtsch. An einer Live-Deepfake-Station vor Ort können Zuschauende zudem die Anwendung und Möglichkeiten von KI direkt erfahren. Moderation: Kathrin Drehkopf, NDR-Journalistin und Moderatorin beim Medienmagazin ZAPP.

Die Veranstaltung wird aufgezeichnet und ist zunächst HIER im Livestream und im Anschluss auf dem YouTube-Kanal von TIDE TV und der ZEIT STIFTUNG BUCERIUS zu sehen.

Eintritt frei. Anmeldung und weitere Informationen HIER

Das Live-Talk-Format „Was macht KI mit Wahrheit?“ ist der Start einer neuen Veranstaltungsreihe der ZEIT STIFTUNG BUCERIUS zu künstlicher Intelligenz. Ob im Bezug auf Wahrheit, Bildung, Demokratie, Kunst oder Alter: Gemeinsam mit dem Publikum und Gästen widmet sich die Reihe in fünf Ausgaben unter dem Titel „Was macht KI mit…?“ Fragen dazu, wie KI jetzt und in Zukunft Gesellschaften verändert.

Jetzt Newsletter abonnieren!